Supervision

Mit meiner Begleitung und meinem Feedback überprüfen Sie Ihr
professionelles Vorgehen, passen es dynamische Situationen an und
verbessern Ihre Handlungsoptionen.

Das Setting und die Ziele der Supervision klären wir vorab und richtet sich nach dem jeweiligen, bzw. individuellen Bedarf:

In Einzel- oder Gruppensupervisionen können Sie Ihre berufliche Situation mit mir vertraulich besprechen. Dabei kann es zum Beispiel um die Rollen- und Beziehungsdynamik zwischen Ihnen und Ihren Klienten oder Patienten gehen. Auch um Konflikte innerhalb der Organisation oder (Neu-) Ausrichtung von Teams.
Themen können aber auch Ihr persönliches Verhalten, Ihre Werte, Erfahrungen, Gedanken und Gefühle sein. Besonders im Einzelsetting kann es darum gehen Ihre neue Position zu begleiten oder eine berufliche Krise zu meistern.

In der Fallsupervision treffen Sie sich als Mitglieder eines Teams oder aus unterschiedlichen Berufen, um die Besonderheiten und den Umgang mit bestimmten Klienten oder Patienten zu besprechen, zu planen und zu verbessern. Ihre Ziele sind Entlastung zu bekommen und die Optimierung der Betreuung; Konflikte und Ressourcen werden deutlicher und Sie können gemeinsam Lösungen finden.

Aus langjähriger eigener Tätigkeit in der sozialen Arbeit (in der Kinder- und Jugend- und Familienhilfe sowie der Arbeit mit behinderten Menschen), kenne ich diese Berufsfelder und die Besonderheiten sie mitbringen sehr gut. Zusätzlich steht mir eine Vielfalt an Methoden zur Verfügung, die ich situationsspezifisch einsetzen kann.

IK_Supervision_1